Seit Juli 2007 unterstützt die WFO im Rahmen des so genannten „Geschäftsstraßenmanagement Osterfeld“, die Wego, den Bürgerring und die Bezirksvertretung Osterfeld bei Aktivitäten, die Leerstände bei den Einzelhandelsflächen zu verringern.

Nach Aufnahme des Ist-Zustandes wurde eine Reihe von Gesprächen mit den handelnden Akteuren, den Eigentümern und Einzelhändlern geführt. In Abstimmung mit dem TMO-Citymanager Franz Muckel werden zurzeit Daten für eine Informationsdatenbank erhoben, um diese Datenbank analog wie in Oberhausen-Mitte nutzen zu können. Ziel ist es alle relevanten Informationen zu den einzelnen Flächen im Zugriff zu haben, um sehr kurzfristig auf Anfragen nach Einzelhandelsflächen reagieren zu können.

Seit Mitte 2008 findet regelmäßig das "Osterfelder Frühstück" statt. Auf Einladung eines Unternehmens treffen sich Interessierte, um sich früh morgens bei Kaffee und Brötchen auszutauschen und gemeinsame Pläne zu schmieden. Das Frühstück erfreut sich steigernder Beliebtheit, ist stets gut besucht und macht allen Beteiligten viel Freude. Ziel ist es, unter dem Motto "Wir in Osterfeld!" die für Osterfeld engagierten Unternehmer, Eigentümer, Einzelhändler und Politiker, miteinander zu vernetzen, damit die Attraktivität des Standortes weiter erhöht wird.

Für den Stadtteil Sterkrade wird ebenfalls das in der City und Osterfeld bereits positiv angelaufene Konzept  des Geschäftstraßenmanagements umgesetzt. Dabei arbeiten die STIG und die WFO eng zusammen. Ziel ist es die Attraktivität des Standortes Sterkrade weiter auszubauen, die Eigentümer mit ins Boot zu bekommen und einen attraktiven Branchenmix sicher zu stellen.

Kontakt:
Klaus Lerch
Tel. +49 (208) 85036-25
E-Mail: lerch  wfo-gmbh de

Simone Pacholczak
Tel. +49 (208) 85036-11
E-Mail: pacholczak  wfo-gmbh de

Fontsize  A- | A | A+

Search

Aktuelle Termine

no news in this list.

Startseite ‌ Kontakt ‌ Impressum ‌ Suche ‌  Seitenindex